Praxisinformationen

Einblick in die Praxis

Sowohl unsere fünf Behandlungsräume, die anliegenden Umkleidekabinen, als auch unser großflächiger KGG-Raum bieten durch ihre moderne Ausstattung die optimalen Voraussetzungen für eine zielorientierte Behandlung. Unsere Gerätschaften werden dabei stets auf den neusten Stand der Therapiemethoden und ihren Anforderungen gebracht.

Unser Team

Unser Team bestehend aus Brigitte Mößner (Empfang), Anni Lebrun, Janna Pflüger, Madeleine Jäger und Milos Minic (v.l.n.r.).

Als ausgebildete Physiotherapeuten stellen wir Ihr individuelles Beschwerdebild in den Mittelpunkt der Therapie.

Bitte bringen Sie zu Ihrem 1. Termin folgendes mit:

  • Einen sauberen Mundschutz
  • Ein großes Badetuch
  • Ihre Versichertenkarte
  • Rezept und weitere ärztliche Unterlagen, z.B. Röntgenbilder, Arztberichte, etc.
  • Rezeptgebühr in Bar
    Hinweis: Nach § 32 SGB V ist gesetzlich festgelegt, dass Patient*innen für eine Heilmittelverordnung bzw. ein Rezept eine einmalige Zuzahlung in Höhe von 10% des Rechnungsbetrages leisten müssen. Diese ist bis spätestens zur 2. Behandlung zu zahlen. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sowie
    Patienten mit einer Befreiungskarte sind von der Zuzahlung befreit.

Allgemeine Informationen

Terminabsagen:

Unsere Praxis ist eine reine Terminpraxis, d.h. wir vereinbaren mit Ihnen feste Behandlungstermine und halten diesen vereinbarten Termin für Sie frei. Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, muss die Terminabsage mindestens 24 Stunden vorher
erfolgen, da wir sonst keine Gelegenheit haben, die bereits reservierte Zeit erneut an Patient*innen zu vergeben. Bei versäumten oder nicht mindestens 24 Stunden vorher abgesagten Terminen (Verkehrsstau, eigene Krankheit, Krankheit des Kindes, etc.) wird Ihnen die für diesen Termin vorgesehene Verordnungsleistung aufgrund der gesetzlichen Regelung (§ 252 BGB, § 611, Satz 3, SGB) privat in Rechnung gestellt. Sie bekommen selbstverständlich einen Ersatztermin.

Informationen für Privat-Patienten:

Preissituation & Abrechnung
Die Preise Ihrer verordneten Heilmittel orientieren sich an der regionalen Preissituation, unabhängig davon, ob und in welcher Höhe Erstattungsansprüche (des Patienten*in) gegenüber Privater Krankenversicherern gegeben sind. Diese Vereinbarung ist auch dann gültig, wenn die Erstattung der Vergütung nicht oder nicht in voller Höhe von en Privaten Krankenversicherern übernommen werden kann, d.h. Patient*innen also unter Umständen für einen Teil der Behandlungskosten Mehrkosten selbst zu tragen hat. Die Vergütung ist unabhängig vom Erstattungs-Zeitpunkt nach Rechnungsstellung sofort fällig.

Unsere Philosophie

In unserer Praxis legen wir großen Wert auf eine ganzheitliche Behandlung des Menschen und einen kooperativen Behandlungsstil. Wir nutzen verschiedene, moderne Techniken um Schmerz zu lindern und Gewebe zu aktivieren.


Für den bleibenden Erfolg achten wir auf die richtige Ausführung und korrekte Haltung und stabilisieren diese in unserem Trainingsbereich. Ein individuelles Konzept für jeden Patienten und ein gemeinsames zielorientiertes Arbeiten sind zentraler Bestandteil unserer Philosophie.